‘Projekt Just-us’ und 1129 Stufen

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Kennengelernt haben wir ‘Projekt Justus’ !

Das sind Jana Evers und Mark Schulze. Zwei Web-Designer aus Stuttgart, die seit 3 Monaten ihren festen Wohnsitz los und mit ‘Justus’ in Dänemark und Norwegen unterwegs sind. Der Plan: Leben und Arbeiten vom liebevoll her- und eingerichteten LT aus!

Beide so um die Dreißig und auf der Suche nach der passenden Lebensform – sehrsehrcool! – ganz nach dem Motto: Außer-man-tut-es…

Momentan haben wir das selbe Ziel, die Lofoten! Also verabreden wir uns zu einer gemeinsamen Tour;)

Ab jetzt geht die Sonne nicht mehr unter!

Allerdings hat der Frühling uns nun doch etwas verlassen. Bei Regen, 4Grad und Schnee!! *brrrr* überqueren wir mit der Fähre von Kilboghavn nach Jektvik den nördlichen Polarkreis. Der streng rationierte ‘Lauterbacher’ kommt zum Einsatz*grins*

Von Halsa aus machen wir uns auf in Richtung Glomfjord. Über nasse Schotterwege und einfachste, momentan sogar vereiste Tunnel erreichen wir den Wanderparkplatz zum Engabreen, den drittgrößten Gletscher Norwegens.

Meterhoher Schnee und Nieselregen warten auf uns*legger*

Auf der Staumauer des Storglomvatnet treffen wir einen pensionierten norwegischen Ingenieur, der uns sehr stolz über das in der Mauer integriete Kraftwerk und das tolle heimische Rentensystem berichtet! Von ihm bekommen wir auch den Tipp mit der Fykan-Trappa, an der wir schon, ohne sie zu bemerken, vorbei gefahren sind.

Auf dem Rückweg passiert uns das nicht!*grins* Tapfer erklimmen wir die 1129 Stufen der megasteilen Holz-Treppe, die uns in kürzester Zeit 300 Meter nach oben bringt!*puhkeuchschnauf*

Oben gibt es, wie auf jedem ordentlichen Gipfel, ein Gästebuch. Wir tragen uns ein und stellen fest, ein und der selbe megaoberfitte Kerl klettert täglich!! diese gigantonomische Treppe hoch und trägt sich ein!*echtkrass* – Respekt! Wir hinterlassen ein „You did a good job“

Für uns ist einmal genug;), wir sind mächtig stolz auf uns und genießen die leider etwas verhangene Aussicht über den Glomfjord!!

Viele wunderbare Gespräche später, trennten sich die Wege von Justus und Elli vorerst wieder.

Wir sechs sind uns sicher, dass wir uns so schnell nicht aus den Augen verlieren – die Drei sind eine echte Freude und Bereicherung !! – und wünschen gutes Gelingen für Alles !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.