Herbstliches Voralpenland

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Eigentlich ist dieser Corona-Herbst wirklich ein wunderschöner goldener Herbst!! Durch frühe Fröste präsentiert er sich in den vielfältigsten Rot-, Orange- und Gelb-Tönen!

Da ist aber eben diese Sache mit dem ‘eigentlich’! Weil: Leider sind unsere Fotoapparate und wir nicht so ganz zur richtigen Zeit am richtigen Ort;)

Der Auerberg

Just an DEM Wochenende an dem Corona-Regeln, Freizeit und Wetter passen, fahren wir, weil wir da schon immer mal hin wollten*grins*, an den 1055 Meter hohen Auerberg im Allgäu.

Den haben wir doch schon sooo oft von unserem Lieblings-Hohen Peißenberg aus gesehen und im Internet schon so manches zauberhafte Foto von ihm entdeckt. – Also nix wie hin!

Wegen seinem tollen Blick auf die Ammergauer-, Lechtaler- und Allgäuer Alpen wird er auch schwäbischer Rigi genannt und ist mit seiner alten St. Georgs-Kirche obenauf ein beliebtes Ausflugsziel.

Tja, die Idee ist ja eigentlich auch nicht schlecht, nur leider hat es im Umkreis der ältesten römischen Siedlung Bayerns eher nur Fichtenwälder und gar nicht so viele fotogen gefärbte Laubbäume*snief*….aber what shall’s… es ist echt schön hier…

Was wir übrigens nicht geschnallt haben, ist, dass es am Turm der Kirche noch eine grandiose Aussichtsplattform gibt*ups,dann-halt-das-nächste-mal*

Wir haben nur die gängigsten Touristenpfade etwas breiter getreten;), gelangen so aber an zwei wunderbar gelegene Bänkle. Hier liegt einem Forggensee friedlich zu Füßen…*schwelg* – Kein Wunder hat der Kini 1869 sein Traumschloss Neuschwanstein in diese Idylle eingebettet…

Aber vor Allem: Endlich ist die männliche Sehnsucht nach der Aussicht auf den und vom Auerberg gestillt!;)))

Egelsee und Windachspeicher

Außerdem steuern wir auf dem Rückweg noch den romantischen Egelsee und den durchaus bunten Windachspeicher an.

Den krönenden Abschluss findet unser Ausflugstag dann bei der Foto-Session eines einzigartigen Windacher Kreativ-Gartens mit seinen ziemlich morbiden Saison-Bewohnern*huuhuugrusel*

Und weil’s hier grad so schön hin passt, noch ein paar Eindrücke von einem unserer Streifzüge am südlichen Ammersee;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.