Borgarfjørdur eystri

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Ups, jetzt hat’s uns doch nochmal so richtig in den Winter versetzt! Der Wetterbericht hatte recht…

Nach abenteuerlicher Schnee-Fahrt über einen nur 800m hohen Pass an die Ostküste nach Borgarfjörður eystri geht ein weiterer Traum in Erfüllung….

Aber von vorne: Laut Auskunft des Touristic-Centers in Egilsstaðir ist die Straße 94 mit unserer Elli befahrbar! Wir freuen uns riesig – jipppiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii…

Dann: ca. 17km graveled road (Schotterstraße), die aber diesmal gar nicht so schlecht war – jipppi…


Danndann: es fängt an zu schneien,…es wird mehr!…wir müssen noch höher!!…Elli rutscht, die Reifen drehen ziemlich durch, Susi hält die Luft an, Daniel zieht durch..!! Der Schneeräumer begegnet uns…Daniel zieht durch !!…wie hoch eigentlich noch ?!?…Franz Meersdonk (erinnert ihr euch? Manfred Krug, Auf Achse!) kommt ins Spiel ;)) – Daniels großes Kindheitsidol und schwupps – Oben! – jip….

Wir müssen da ja auch wieder runter !!! Dem Schneeräumer-sei-Dank ging das wider Erwarten und Dank der graveled road, die entsprechend griffig ist, recht gut!!…Angekommen !! – Jipppiiiiiiiiiiiidipppiduuuuuu…..

In Borgarfjördur Eystri war schnell der richtige Patz gefunden. Abseits, ein kleiner Hafen, Hafnarhólmi.

Aber, am ersten Abend kommt das ersehnte ‘Objekt unserer Begierde’ einfach nicht nach Hause! Hm, so langsam wird die Zeit knapp – einen Abend können wir noch dranhängen, dann geht die Fähre…….wieder lauern….um 20.00 Uhr mal rausgehen – keiner da!

Der Zweifler unter uns gleich: ‘die kommen heute eh schon wieder nicht’ – nochmal ins Auto….und DANN, 20.13 Uhr: seht selbst !!

Der Papageientaucher oder Puffin, der ‘Clown’ der Lüfte, verbringt sein ganzes Leben draußen auf dem Meer, er wird ca 30 cm groß und hat eine Flügelspannweite von 50-60 cm. Lediglich zum Brüten kommen sie an Land, und so auch an den Vogelfelsen Hafnarhólmi. Hier brüten ca. 10.000 Paare und wir waren dabei !! Naja, gut, so viele waren’s nicht, aber trotzdem: *Jubeljubeljubel*

Und: Ganz eindeutig: DAS verlangt nach mehr!!…Wir hätten da ja noch die Möglichkeit in Norwegen, dort haben diese lustigen Gesellen auch noch ein paar Brutfelsen!*Jep*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.